Anzeige
Rheinfelden

Vortritt missachtet: Zwei Verletzte Autofahrer bei Kollision auf Kreuzung

11. August 2021, 16:12 Uhr
Am Mittwochmorgen hat in Rheinfelden ein Autofahrer den Vortritt missachtet. Es kam zu einem Unfall mit zwei Verletzten. Die Staatsanwaltschaft hat gegen den Lenker eine Strafuntersuchung eingeleitet.
An den Unfallfahrzeugen entstand Totalschaden.
© Kantonspolizei Aargau

Der Unfall ereignete sich früh am Mittwochmorgen, kurz vor 6 Uhr. Laut der Aargauer Kantonspolizei war ein 30-jähriger Schweizer auf der Kohlplatzkreuzung unterwegs. Dabei habe er den Vortritt eines korrekt fahrenden Autos missachtet.

Es kam zur Kollision. Der 53-jährige Autolenker und dessen Mitfahrerin wurden dabei verletzt. Sie mussten in ein Spital gefahren werden. An beiden Fahrzeugen entstand Totalschaden.

Die Staatsanwaltschaft eröffnete eine Strafuntersuchung. Es wurde eine Blut- und Urinprobe angeordnet. Damit wird abgeklärt, ob der Autofahrer unter Drogen- oder Medikamenteneinfluss gestanden hat.

Quelle: sda
veröffentlicht: 11. August 2021 16:10
aktualisiert: 11. August 2021 16:12