Aargau/Solothurn
Fricktal

Zwei junge Einbrecher in Möhlin festgenommen

Kriminalität

Mithilfe von Diensthund: Zwei junge Einbrecher in Möhlin festgenommen

04.01.2024, 15:08 Uhr
· Online seit 04.01.2024, 14:42 Uhr
Nach einem Einbruch in ein Clubhaus in Möhlin sind in der Nacht auf Mittwoch zwei 18-Jährige von der Polizei festgenommen worden. Die Staatsanwaltschaft eröffnete gegen die beiden Schweizer eine Untersuchung.

Quelle: Tele M1 / Sergio Lüthi / ArgoviaToday / Severin Mayer

Anzeige

Der Kantonalen Notrufzentrale wurde am Mittwoch um 00.40 Uhr gemeldet, dass beim Clubhaus mehrere Scheiben eingeschlagen seien und zwei Personen mit Taschenlampen zu sehen seien, wie die Kantonspolizei Aargau am Donnerstag mitteilt.

Patrouillen der Kantonspolizei, Regionalpolizei sowie des Bundesamtes für Zoll und Grenzsicherheit (BAZG) waren im Einsatz. Es sei eine grossräumige Fahndung aufgezogen worden. Dabei konnte eine Patrouille des BAZG den ersten Einbrecher anhalten. Den zweiten erwischte die Stadtpolizei Baden mit einem Diensthund, der den jungen Mann aufspürte, berichtet die Polizei weiter. Einer der beiden jungen Männer habe mehrere hundert Franken Bargeld bei sich gehabt.

Die beiden wurden vorläufig festgenommen, die Staatsanwaltschaft hat eine Untersuchung eröffnet.

(sda/red.)

Scan den QR-Code

Du willst keine News mehr verpassen? Hol dir die Today-App.

veröffentlicht: 4. Januar 2024 14:42
aktualisiert: 4. Januar 2024 15:08
Quelle: ArgoviaToday

Anzeige

Mehr für dich

Anzeige
Anzeige
argoviatoday@chmedia.ch