Aargau/Solothurn

Fünf Aargauer Festivals mit besonderem Charme

Klein aber fein

Fünf Aargauer Festivals mit besonderem Charme

20.07.2022, 17:39 Uhr
· Online seit 20.07.2022, 17:04 Uhr
Das Argovialand ist für seine Grösse ziemlich reich an Festivals. Neben dem Heitere Openair in Zofingen ziehen beispielsweise auch das Riverside und das Schupfart Festival sowie das Openair Gränichen zahlreiche überregionale Zuschauer an.
Anzeige

Es gibt im Aargau aber auch kleinere Festivalperlen, die dir den Sommer versüssen. Welche das sind, verraten wir dir hier.

kleinLaut Festival 

Dieses kunterbunte Festival in Riniken bringt dich am 22. und 23. Juli zum Tanzen. Das kleinLaut vereint die unterschiedlichsten Acts und schickt dich auf Entdeckungsreise. Abseits der Bühne gibt es ein vielseitiges Rahmenprogramm mit Yoga, Linedance-Workshop und Botanik-Streifzug. Du weisst nicht, ob das was für dich ist? Hier bekommst du einen kleinen Einblick:

Mutterschiff Openair Menziken

Nach fast 20 Jahren ist es dieses Jahr das letzte Mal, dass das Mutterschiff Openair durchgeführt wird. Vom 28. bis am 30. Juli soll in Menziken noch einmal zünftig gefeiert werden. Mit dabei sind neben Troubas Kater, Les Touristes und den Lokalmatadoren Mnevis auch viele Newcomer. Am Donnerstagabend gibt es ausserdem Slam Poetry zu geniessen. Ein historisches Wochenende, das du nicht verpassen solltest!

Festival ide Marktgass

Das Festival in Bremgarten findet am 5. und 6. August statt. Zum ersten Mal gibt es nicht nur Konzerte auf den Bühnen der Marktgasse, sondern auch im idyllischen Stadtgarten. Das diesjährige Line-up besteht aus einer bunten Mischung – mit dabei ist als grosser Act auch Stereo Luchs. Alle Künstlerinnen und Künstler findest du hier.

Sichtfeld Openair 

Am gleichen Wochenende ist auch das Fricktal in Festival-Laune. Das Sichtfeld Openair in Gipf-Oberfrick mit seinem entspannten Vibe vereint Musik, Kulinarik (Brunch) und Spass (Kubb- und Beerpong-Turnier) miteinander und ist auf jeden Fall einen Besuch wert. Musikalisch sorgen unter anderem Phenomden und Carrousel für Stimmung.

Rocknacht Tennwil

Die Rocknacht am Hallwilersee Ende September hat ihr ganz eigenes Flair. Getreu dem Motto «Von Fans für Fans» werden die beiden Konzertabende am Wasser vom Verein «Junge Tennwiler» organisiert. Neben Bands aus der Schweiz gibt es auch internationalen Sound aus Norwegen, Deutschland und Tschechien. Weitere Infos gibt es hier.

Du hast auch einen guten Tipp? Lass es uns in den Kommentaren wissen.

(umt)

veröffentlicht: 20. Juli 2022 17:04
aktualisiert: 20. Juli 2022 17:39
Quelle: ArgoviaToday

Anzeige

Mehr für dich

Anzeige
Anzeige
argoviatoday@chmedia.ch