Feuerwehreinsatz

Grosser Sachschaden bei Brand eines Einfamilienhauses in Möriken AG

4. November 2022, 13:34 Uhr
Beim Brand eines Einfamilienhauses in Möriken AG in der Nacht auf Freitag ist grosser Sachschaden entstanden. Die Bewohnerinnen und Bewohner konnten sich rechtzeitig in Sicherheit bringen. Eine Fahrlässigkeit könnte gemäss Polizeiangaben den Brand ausgelöst haben.

Quelle: Tele M1 / ArgoviaToday

Anzeige

Der Brand war kurz nach 22.30 Uhr dem Feuerwehrnotruf gemeldet worden, wie die Kantonspolizei Aargau mitteilte. Beim Eintreffen der Einsatzkräfte stand ein Teil des Einfamilienhauses am Bühlweg in Brand. Die Feuerwehr Chestenberg verhinderte die Ausbreitung des Feuers.

Die Kantonspolizei leitete Ermittlungen zur Klärung der Brandursache ein. Die Feuerwehr Chestenberg stellte bis kurz vor dem Freitagmittag eine Brandwache, um einen erneuten Brandausbruch zu verhindern.

Quelle: sda
veröffentlicht: 4. November 2022 05:46
aktualisiert: 4. November 2022 13:34