Aargau/Solothurn

Einbruchsversuch in Lenzburg vereitelt: Mutmassliche Täter gefasst

Lenzburg

Hausbewohner überrascht zwei Einbrecher in flagranti

· Online seit 13.04.2024, 09:48 Uhr
In Lenzburg ist am Freitagabend kurz vor 22.30 Uhr ein Hausbewohner durch klirrendes Glas geweckt worden. Zwei Einbrecher wollten sich über die Sitzplatztüre Zugang zum Haus verschaffen.
Anzeige

Am Freitagabend versuchten in Lenzburg zwei Personen in ein Einfamilienhaus einzubrechen. Durch das Klirren der Verglasung erwachte der Bewohner des Hauses und überraschte die beiden mutmasslichen Einbrecher noch ausserhalb auf dem Sitzplatz, wie die Kantonspolizei Aargau mitteilt. In der Folge flüchteten sie zu Fuss. Anlässlich der eingeleiteten Fahndung konnten die beiden tatverdächtigen Personen angehalten werden.

Bei ihnen handelt es sich um zwei Kosovaren ohne festen Wohnsitz in der Schweiz, im Alter von 28 und 29 Jahren. Die Polizei hat beide Tatverdächtige festgenommen. Die Staatsanwaltschaft hat eine entsprechende Untersuchung eröffnet.

Scan den QR-Code

Du willst keine News mehr verpassen? Hol dir die Today-App.

(red.)

veröffentlicht: 13. April 2024 09:48
aktualisiert: 13. April 2024 09:48
Quelle: ArgoviaToday

Anzeige
Anzeige
argoviatoday@chmedia.ch