Verstossen und missbraucht

«Ich habe das vor allem für die Kinder gemacht, die es nicht geschafft haben»

Corinne Bürki, 26. November 2022, 18:38 Uhr
Der Verein «Gesichter der Erinnerung» beleuchtet ein wichtiges Stück Schweizer Sozialgeschichte. 32 Betroffene teilen durch das Projekt ihre Geschichten betreffend fürsorgerische Zwangsmassnahmen und Fremdplatzierungen.

Quelle: Tele M1

Anzeige

Der Verein «Gesichter der Erinnerung» hat es sich zum Ziel gesetzt, fürsorgerische Zwangsmassnahmen und Fremdplatzierungen zu thematisieren. «Man muss bezüglich dieses Themas sensibilisieren und informieren. Mehrere Hunderttausend Menschen in diesem Land waren von solchen Massnahmen betroffen und es wirkt zum Teil noch bis heute nach», sagt Loretta Seglias, Historikerin und Projektmitglied von «Gesichter der Erinnerung» gegenüber Tele M1.

Psychischer und physischer Missbrauch

Mario Delfino ist heute 67 Jahre alt – er ist einer der 32 Betroffenen, die den Verein zusammen mit Historikern gegründet haben. In seiner Kindheit kam Delfino ins Heim, danach zu Pflegeeltern und dann wieder ins Heim. Man habe ihn geschlagen, sexuell und körperlich missbraucht. Erst nach vielen Jahren konnte er den Schritt an die Öffentlichkeit wagen: «Es war ein harter Schritt, aber gut überlegt. Ich habe das vor allem für die Kinder gemacht, die es nicht geschafft haben, denn in meinem Umfeld gab es drei Jungen, die sich aufgrund des Erlebten das Leben nahmen.»

Ein offenes Ohr kann viel bewegen

Als Mario Delfino mit 16 Jahren zurück zu seiner Mutter kam, wurde er von ihr verstossen und landete schliesslich auf dem Polizeiposten. Erst dort trifft er zum ersten Mal jemand, der ihm zuhört: eine Sozialarbeiterin. Der erste Schritt zur Heilung: «Ich bin einfach dankbar, dass ich es geschafft habe. Ich bin an wunderbare Menschen geraten, hatte sehr viel Glück und dann ging es steil bergauf. Heute geht es mir ‘schaurig’ gut», sagt der mittlerweile pensionierte Fotograf.

Corinne Bürki
Quelle: ArgoviaToday
veröffentlicht: 26. November 2022 18:43
aktualisiert: 26. November 2022 18:43