Aargau/Solothurn

In Spreitenbach wird ein Einbrecher mit einer Überwachungskamera der Baumschule erwischt

Spreitenbach

Einbruch in Baumschule: Saftige Belohnung für Hinweise

21.05.2021, 08:09 Uhr
· Online seit 20.05.2021, 15:06 Uhr
In die Baumschule von Andreas Hakkens wurde am Dienstagabend eingebrochen. Ganz so geschickt hat sich der Täter nicht angestellt. Über Facebook versucht der Inhaber nun den Unbekannten zu fassen.

Quelle: TeleM1

Anzeige

Am Dienstagabend wurde in den Cäsar Garten in Spreitenbach eingebrochen. Der Geschäftsinhaber Andreas Hakkens ist auch zwei Tage nach dem Einbruch noch geschockt über den Vorfall. Laut ihm soll der Täter nicht professionell vorgegangen sein. Mitgenommen hat er seinen Computer und seine Fotokamera, das Bargeld liess er jedoch zurück.

Womit der Einbrecher bestimmt nicht gerechnet hatte: Hakkens Baumschule wird mit einer Kamera überwacht. «Schon Rumänen brachen in mein Geschäft ein», so Hakkens gegenüber Tele M1. Aus diesem Grund habe er die Kamera installiert. Die Anschaffung hat sich bewährt, denn der unbekannte Einbrecher wurde in flagranti während der Tat abgelichtet. Die Bilder hat er auf Facebook veröffentlicht. «Falls jemand den Täter erkennt, bitte meldet Euch bei uns», schreibt der Geschäftsführer der Baumschule in seinem Facebook-Post. Hinweise, welche zu einer Verhaftung des Täters führen, werden mit 500 Franken belohnt.

veröffentlicht: 20. Mai 2021 15:06
aktualisiert: 21. Mai 2021 08:09
Quelle: ArgoviaToday

Anzeige

Mehr für dich

Anzeige
Anzeige
argoviatoday@chmedia.ch