Hallenschwinget Brunegg

Jungschwingerkönig Sinisha Lüscher ist auf dem Vormarsch

26. März 2022, 20:32 Uhr
Am Samstag fand die Hallenschwinget in Brunegg statt. Für Jungtalent Sinisha Lüscher ein besonders spezieller Anlass: Er durfte zum ersten Mal bei den Aktiven mitschwingen.
Player spielt im Picture-in-Picture Modus

Quelle: Tele M1

Für den 16-Jährigen war es ein grosser Moment: «Ich fühle mich sicher aufgeregt – aber auch voll motiviert und voll parat», so Lüscher gegenüber Tele M1 vor seinem ersten Kampf. Auch bei seinem grössten Fan – Mami Petra – war die Nervosität gross. Für sie ging es allerdings nicht ums Gewinnen: «Er gibt das Beste wie immer und das Resultat sehen wir dann am Abend.»

In der Schwingerszene ist das Jungtalent kein Unbekannter. Mit seinem Stil begeistert er so manchen Kenner. «Er ist ein Aktivschwinger. Er greift an – das gefällt mir», erklärt ein Zuschauer am Samstag in Brunegg gegenüber Tele M1. Dieser Stil ist auch das, was den erst 16-Jährigen zur Konkurrenz macht. Er wird ihn wohl noch weit bringen.

Wie weit er es an der Brunegg Schwinget brachte, siehst du oben im Video.

(red.)

Quelle: ArgoviaToday / Tele M1
veröffentlicht: 26. März 2022 20:25
aktualisiert: 26. März 2022 20:32
Anzeige