«TalkTäglich»

«Kein Alkohol!»: So sieht Ueli Giezendanners Rentnerleben aus

4. Oktober 2022, 18:55 Uhr
Er war der «Polteri der Nation», heute geniesst der ehemalige Aargauer SVP-Nationalrat Ueli Giezendanner das Rentnerdasein. Wie er seine Tage als Pensionär verbringt und warum er mit dem E-Bike bis ans Nordkap gefahren ist, erzählt er im «TalkTäglich».

Quelle: TeleM1

Anzeige

Ueli Giezendanner hat von seinen Söhnen zur Pensionierung ein E-Bike geschenkt bekommen. Damit bereist er nun zahlreiche Länder auf der ganzen Welt. Zuletzt fuhr er mit dem Zweirad von Florenz nach Rom. «Italien ist sehr schön, um Fahrrad zu fahren – auch wenn es nicht sehr viele Fahrradwege dort gibt», erzählt Ueli Giezendanner.

Im Frühling ist er aber auch schon ans Nordkap gefahren und den Norden hat er mit dem E-Bike ebenfalls schon bereist. Dabei folgt Giezendanner jedoch immer strikt einer Regel: «Kein Alkohol! Ich trinke unter Woche keinen Alkohol mehr, weil ich nicht mehr weiter zunehmen möchte.»

Im «TalkTäglich» spricht der ehemalige Aargauer SVP-Nationalrat aber nicht nur über sein Rentnerleben, sondern äussert sich auch zum Bundesrats-Rücktritt von Ueli Maurer und den Ständerats-Ambitionen von Sohn Benjamin. Mehr dazu im Video oben.

(red.)

Quelle: ArgoviaToday
veröffentlicht: 4. Oktober 2022 18:25
aktualisiert: 4. Oktober 2022 18:55