Aargau/Solothurn

Kommt der Frühling am Auffahrtswochenende in den Aargau?

Wetterumschwung

Kommt der Frühling am Auffahrtswochenende in den Aargau?

15.05.2023, 16:56 Uhr
· Online seit 15.05.2023, 15:46 Uhr
Noch bis am Mittwoch muss der Aargau mit Regen, Gewitter und niedrigen Temperaturen rechnen, doch passend zum Auffahrtswochenende soll es zumindest für kurze Zeit trockener werden.
Anzeige

Der Frühling lässt immer noch auf sich warten und fordert noch viel Geduld. Laut Meteonews bleibt das nasse und unbeständige Wetter noch bis am Mittwoch bestehen. Vor allem am Dienstag sollten Regenschirm und Gummistiefel nochmals griffbereit sein, denn eine Kaltfront bringt den ganzen Tag stark bewölktes und immer wieder nasses Wetter. Zum Auftakt des Auffahrtswochenendes soll es aber wieder trockener und vor allem wärmer werden.

Dienstag wird nochmals garstig 

Der Dienstag wird nochmals unfreundlich. Gerade nachmittags ist mit viel Regen zu rechnen und in den Alpentäler ab 2000 Meter sogar mit Schneefall. In der Nacht auf Mittwoch sinkt die Schneefallgrenze gar auf 1000 bis 1300 Meter.

Mit vielen Wolken und nur wenig Sonne liegen die Temperaturen nur bei etwa 12 bis 14 Grad Celsius.

Kurzeitiger Mini-Frühling

Ab Mittwoch kommt es im Flachland im Verlaufe des Tages zu Auflockerungen und es soll bis Samstag mit mässiger Brise meist trocken bleiben. Teilweise stellt sich sogar freundliches und sonniges Wetter ein. Strahlend schön wird es aber dennoch nicht. Es ist mit Hochnebel- Wolkenfelder und Quellwolken zu rechnen. Ab Sonntagnachmittag kommt es im Flachland aber bereits wieder vereinzelt zu Regen oder Gewitter. Immerhin steigen zumindest die Temperaturen immer weiter an und erreichen am Wochenende in Aarau oder Baden 20 Grad Celsius und mehr.

Scan den QR-Code

Du willst keine News mehr verpassen? Hol dir die Today-App.

veröffentlicht: 15. Mai 2023 15:46
aktualisiert: 15. Mai 2023 16:56
Quelle: ArgoviaToday

Anzeige
Anzeige
argoviatoday@chmedia.ch