Oensingen

Lastwagen kommt von A1 ab und rast durch Wildzaun

Cyrill Felder, 3. Dezember 2022, 11:38 Uhr
Am Freitagnachmittag ist ein Lastwagen auf der A1 in Oensingen, Richtung Bern, von der Autobahn gekommen. Nachdem der Sattelschlepper einen Wildzaun durchbrochen hat, ist er anschliessend im Feld zum Stillstand gekommen. Dies zeigt ein Foto eines Leserreporters.
Anzeige

Am Freitagnachmittag ist ein Lastwagen abseits der Autobahn in einem Feld gestanden, wie ein Bild eines Leserreporters zeigt. Der Chauffeur eines Sattelschleppers touchierte auf der Autobahn einen Leitblanken und geriet anschliessend ab der Fahrbahn. Dies berichtet die Kantonspolizei Solothurn auf Anfrage. Der Wildschutzzaun neben der Fahrbahn wurde durch die Wucht des Lastwagens direkt durchbrochen und das Fahrzeug fuhr eine grössere Distanz in das anliegende Feld. Dort kam er erst nach einigen Metern zum Stillstand.

Wie die Kantonspolizei Solothurn in einer Mitteilung schreibt, fiel ein Drogenschnelltest beim Fahrer positiv aus. Er wurde mit einer Ambulanz ins Spital gefahren.

(red.)

Quelle: ArgoviaToday
veröffentlicht: 2. Dezember 2022 17:36
aktualisiert: 3. Dezember 2022 11:38