Anzeige
Schönenwerd

Leiche an der Aare gefunden: Polizei ermittelt in alle Richtungen

10. Oktober 2021, 19:54 Uhr
Am Samstag wurde zwischen Schönenwerd und Wöschnau eine Leiche gefunden. Mithilfe der Feuerwehr konnte die tote Person geborgen werden. Die Identität und die Todesursache sind noch unklar.
Player spielt im Picture-in-Picture Modus

Quelle: TeleM1

In Schönenwerd ist am Samstag eine Leiche gefunden worden. Wie die Kantonspolizei Solothurn auf Anfrage mitteilte, wurde die tote Person mutmasslich von der Aare angeschwemmt. Mithilfe der Feuerwehr konnte die Leiche geborgen werden.

Die Meldung über den Fund sei am Samstag gegen 9 Uhr eingegangen, teilt die Kantonspolizei Solothurn am Sonntag mit. Der unbekannte tote Mann lag am Aareufer unterhalb des Stauwehrs bei Schönenwerd. Die Mumifizierung hatte bereits eingesetzt, schreibt die Polizei.

Zur Klärung der Identität wurde eine gerichtsmedizinische Untersuchung eingeleitet. Die Todesursache und die Umstände, die zum Tod des Mannes führten, sind noch unklar. Die Polizei und die Staatsanwaltschaft ermitteln in alle Richtungen.

Player spielt im Picture-in-Picture Modus

Quelle: ArgoviaToday

(red.)

Quelle: ArgoviaToday
veröffentlicht: 9. Oktober 2021 16:57
aktualisiert: 10. Oktober 2021 19:54