Hendschiken

42-Jähriger verursacht heftige Kollision – drei Verletzte

15. Mai 2022, 15:17 Uhr
Am Sonntagmorgen kam es in Hendschiken zu einem Unfall. Ein 42-jähriger Autofahrer kollidierte mit einem anderen Wagen. Drei Beteiligte wurden leicht verletzt.

Der Unfall ereignete sich am Sonntagmorgen um 5.30 Uhr auf der Hauptstrasse zwischen Lenzburg und Hendschiken im Gebiet Horner, wie die Kantonspolizei Aargau mitteilte. Der Fahrer eines Opel war in Richtung Lenzburg unterwegs, als er leicht von der Fahrbahn abkam. Er korrigierte und geriet dabei auf die Gegenfahrbahn. Dort stiess der Wagen heftig mit einem VW Transporter zusammen.

Drei Menschen wurden beim Unfall leicht verletzt. Ambulanzen brachten sie zur Kontrolle ins Spital. An beiden Autos entstand Totalschaden.

Die Kantonspolizei Aargau stellte fest, dass der 42-jährige Unfallverursacher alkoholisiert war. Die Kantonspolizei nahm ihm den Führerausweis ab. Für die Rettungs- und Bergungsarbeiten blieb die Strecke bis um sieben Uhr gesperrt. Die Feuerwehr leitete den Verkehr um.

(red.)

Quelle: ArgoviaToday
veröffentlicht: 15. Mai 2022 15:20
aktualisiert: 15. Mai 2022 15:20
Anzeige