Bezirk Bremgarten

Drei Verletzte nach Unfall auf dem Mutschellen

23.01.2024, 12:57 Uhr
· Online seit 22.01.2024, 13:52 Uhr
Zwischen Bremgarten und Mutschellen ist es am Montagmittag zu einem Unfall gekommen. Dabei wurden drei Personen verletzt und mussten ins Krankenhaus gebracht werden. Die Strasse war wegen der Bergung für längere Zeit gesperrt.

Quelle: Leserreporter / ArgoviaToday / Severin Mayer

Anzeige

Am Montagnachmittag meldete der TCS, dass die Mutschellenstrasse zwischen Bremgarten und Mutschellen auf Grund eines Unfalles in beide Richtungen gesperrt ist. 

Auf Anfrage von ArgoviaToday konnte die Kantonspolizei Aargau zu dieser Zeit noch keine genaueren Angaben machen, bestätigte jedoch den Unfall. Wie sie nun am Dienstagmorgen mitteilt, wurden bei der Kollision drei Personen verletzt.

Kurz vor 13 Uhr fuhr eine Frau mit ihrem schwarzen Toyotas hinter einem Lieferwagen her, als sie in die Bremgartenstrasse einbiegen wollte und frontal mit dem entgegenkommenden blauen VW Cabriolet kollidierte. An beiden Fahrzeugen entstand erheblicher Sachschaden. Der Fahrer des blauen VWs, dessen Beifahrerin sowie die Toyota-Lenkerin verletzten sich beim Unfall und wurden in verschiedene Krankenhäuser gebracht.

Die Mutschellenstrasse konnte nach zwei Stunden wieder freigegeben werden. 

Du willst keine News mehr verpassen? Hol dir jetzt die Today-App:

veröffentlicht: 22. Januar 2024 13:52
aktualisiert: 23. Januar 2024 12:57
Quelle: ArgoviaToday

Anzeige
argoviatoday@chmedia.ch