Aargau/Solothurn
Lenzburg/Seetal

Flammen auf der Autobahn A1 bei Ausfahrt Mägenwil: Auto brennt komplett aus

Birrhard

Flammen auf der Autobahn A1: Auto brennt komplett aus

07.03.2024, 12:28 Uhr
· Online seit 06.03.2024, 19:17 Uhr
Auf der Autobahn A1 Richtung Bern/Basel fing am Mittwochabend ein VW kurz vor der Ausfahrt Mägenwil Feuer. Augenzeugen zufolge brannte der Wagen komplett aus. Der Verkehr rund um die Unfallstelle stockt weiterhin.
Anzeige

Wenige hundert Meter vor der Ausfahrt Mägenwil ging das Auto am frühen Mittwochabend in Flammen auf. Wie Augenzeugen berichten, brannte der Wagen lichterloh. Wenig später waren nur noch Schutt und Asche übrig.

Der 23-jähriger Lenker befuhr die Autobahn in Fahrtrichtung Bern und konnte auf Höhe Birrhard nicht mehr rechtzeitig bremsen. Folglich kollidierte der VW-Lenker mit einem vorausfahrenden Audi. Bei der Auffahrkollision und dem Brand wurde niemand verletzt, wie die Kantonspolizei Aargau schreibt.

Gegen 19 Uhr war der Brand schliesslich gelöscht und die Einsatzkräfte begannen damit, das komplett ausgebrannte Fahrzeug abzutransportieren.

Im Verlauf des Abends gab es um die Unfallstelle Stau und stockenden Verkehr. Rund eine Stunde war die Strasse gesperrt. Aktuelle Verkehrsmeldungen findest du hier.

(red.)

Scan den QR-Code

Du willst keine News mehr verpassen? Hol dir die Today-App.

veröffentlicht: 6. März 2024 19:17
aktualisiert: 7. März 2024 12:28
Quelle: ArgoviaToday

Anzeige
Anzeige
argoviatoday@chmedia.ch