Aargau/Solothurn
Lenzburg/Seetal

Lastwagen landet im Gras – Bergungsarbeiten dauerten an

Seetal

Lastwagen landet im Gras – Bergungsarbeiten dauerten an

17.04.2023, 19:27 Uhr
· Online seit 17.04.2023, 12:58 Uhr
Am Montagmorgen ist zwischen Beinwil am See und Birrwil ein Lastwagen von der Strasse abgekommen und in die angrenzende Wiese gefahren. Die Polizei geht von einem Fahrfehler aus. Die Bergung gestaltet sich als recht aufwendig und langwierig. Sie dauerte mehrere Stunden.

Quelle: ArgoviaToday/Michelle Brunner

Anzeige

Am Montagmorgen verunfallte zwischen Beinwil am See und Birrwil ein Lastwagen. Wie die Kantonspolizei Aargau gegenüber ArgoviaToday bestätigt, soll dieser von der Strasse abgekommen und erst in der Graslandschaft zum Stehen gekommen sein. Dort sei er seitlich gekippt und könne nicht mehr selbstständig auf die Strasse zurückfahren. Die Kantonspolizei geht von einem Fahrfehler des 28-Jährigen Chauffeurs aus. Wie hoch der Sachschaden ist, kann aktuell noch nicht sicher gesagt werden.

Quelle: ArgoviaToday/Michelle Brunner

Die Bergung des verunfallten Lastwagens stellt sich als aufwendig heraus, so die Kantonspolizei. Bei dem Unfall wurde nach Angaben niemand verletzt. Für die Bergung musste die Strasse jedoch bis etwa 16 Uhr gesperrt werden und es wurde eine weiträumige Umfahrung eingerichtet. Alle aktuellen Verkehrsmeldung für das Argovialand findest du hier.

(red.)

Scan den QR-Code

Du willst keine News mehr verpassen? Hol dir die Today-App.

veröffentlicht: 17. April 2023 12:58
aktualisiert: 17. April 2023 19:27
Quelle: ArgoviaToday

Anzeige

Mehr für dich

Anzeige
Anzeige
argoviatoday@chmedia.ch