Politik

Lenzburger Philipp Gut will in den Nationalrat – Das sagt ein Politexperte dazu

27. November 2022, 21:41 Uhr
Der Lenzburger Philipp Gut von der SVP möchte in den Nationalrat. Bisher hat der Journalist und Historiker aber noch kein politisches Amt. Ein Experte schätzt seine Erfolgschancen ein.

Quelle: Tele M1

Anzeige

Der Lenzburger Journalist und Historiker Philipp Gut, der seit kurzem SVP-Mitglied ist, will in den Nationalrat. In der Politik gäbe es so einiges, dass ihn störe, erklärt er gegenüber Tele M1: «Es fängt an, wie man sich richtig ernähren soll, dann geht es weiter damit, wie stark man heizen darf oder welche Technologie für die Stromerzeugung erlaubt ist und welche nicht. Das sind alles Vorgänge, die ich zutiefst ablehne.»

Der Politexperte Jürgen Sahli räumt ihm keine hohen Wahlchancen ein. «Er ist weder im Einwohnerrat noch im Grossen Rat oder sonst irgendwo, und möchte gleich in den Nationalrat. Ich denke, das wird schwierig.»

Philipp Gut kümmert diese Chancen nicht: «Es geht darum, dass man sich für die richtigen Werte einsetzt und die Politik nach vorne bringt und dafür möchte ich mich einsetzen.» Zuerst muss er aber von den SVP-Delegierten als Nationalrats-Kandidat nominiert werden.

(red.)

Quelle: ArgoviaToday
veröffentlicht: 27. November 2022 21:34
aktualisiert: 27. November 2022 21:41