Seengen

Neue Figuren aus dem Europa-Park machen den Märliwald komplett

25.11.2023, 11:16 Uhr
· Online seit 25.11.2023, 10:55 Uhr
Seit 30 Jahren wächst der Seenger Märliwald mehr und mehr. In diesem Jahr bekommt er ganz besonderen Zuwachs. Die neuen Figuren kommen nämlich aus dem Europa-Park.

Quelle: ArgoviaToday / Manuel Wälti / Severin Mayer

Anzeige

Vor 30 Jahren war der Märliwald in Seengen nur eine Werbeaktion, bestand nur aus einem Samichlaus aus Karton und zwei Tannen. Heute zieht er Familien aus der ganzen Schweiz an, die die beweglich Figuren bestaunen, welche Weihnachtsguetzli backen und Skifahren.

Das diesjährige Highlight kommt aus dem Europa-Park

Eine neue Szene kommt pünktlich zur Eröffnung am Samstag hinzu: Ein kleines Hüttli mit Geschenken und zwei Figuren auf einem Schaukelstuhl. Beim Blick aus den Fenstern schneit es. «Hergestellt wurde es im Europa-Park in Rust», erklärt Mario Bruder, Mitglied des Vereins Märliwald, ganz stolz. Das Highlight soll in diesem Jahr noch mehr Besucherinnen und Besucher in den Märliwald locken. «Wir sind hell begeistert und hoffen, es findet auch bei den Kindern Anklang.»

Ein Projekt mit viel Herzblut

Am Samstag, 25. November, wird das Gartentürli des Märliwalds geöffnet. Um alles pünktlich bereitzuhaben, mussten die Mitglieder des Vereins viel Arbeit hineinstecken. «Wir beginnen im Sommer bereits damit, die Figuren zu reparieren», erklärt Bruder. Zwei Wochen vor der Eröffnung wird dann alles aufgestellt und für die Kinder bereit gemacht. «Am Samstagabend um 16 Uhr ist Deadline und dann öffnen wir das Tor des Märliwalds.»

Mehr Infos findest du auf der Webseite des Vereins.

veröffentlicht: 25. November 2023 10:55
aktualisiert: 25. November 2023 11:16
Quelle: ArgoviaToday

Anzeige
Anzeige
argoviatoday@chmedia.ch