Aargau/Solothurn
Lenzburg/Seetal

Wüste Schlägerei zwischen zwei Motorradclubs – zwei Verletzte

Hallwil

Wüste Schlägerei zwischen zwei Motorradclubs – zwei Verletzte

01.05.2022, 19:08 Uhr
· Online seit 01.05.2022, 19:05 Uhr
Am Samstagnachmittag kam es in Hallwil zu einer Schlägerei zwischen zwei Motorradclubs. Zwei Personen wurden dabei leicht verletzt. Die Polizei sucht Zeugen.

Quelle: Tele M1

Anzeige

Unter noch unklaren Umständen entbrannte die Schlägerei am Samstagnachmittag in Hallwil im Müllisacker, wie die Kapo Aargau mitteilte. Der Notruf ging kurz nach 14 Uhr ein, woraufhin mehrere Patrouillen der Kantons- und Regionalpolizei aufgeboten wurden.

Die genaue Ursache der Schlägerei ist noch unbekannt. Laut einem anonymen Zeugen sollen aber Mitglieder der Hells Angels mit einer grossen Gruppe auf dem Platz vorgefahren sein. «Ich habe gedacht, dass diese Leute hier einen Ausflug machen. Aber sie haben keinen Ausflug gemacht, sondern ihr Revier gegenüber einem anderen Töff-Club verteidigt», so der Zeuge gegenüber Tele M1.

Noch bevor die Polizei einschreiten konnte, machten sich die Beteiligten allerdings wieder aus dem Staub. Vor Ort konnten zwei leicht verletzte Personen angetroffen werden, die mit der Ambulanz ins Spital gebracht werden mussten.

Die Kantonspolizei Aargau hat ihre Ermittlungen aufgenommen. Die Staatsanwaltschaft eröffnete eine Strafuntersuchung.

veröffentlicht: 1. Mai 2022 19:05
aktualisiert: 1. Mai 2022 19:08
Quelle: ArgoviaToday

Anzeige

Am meisten gelesen

Mehr für dich

Anzeige
Anzeige
argoviatoday@chmedia.ch