Aargau/Solothurn

Nass, bewölkt und windig: Mit diesem Wetter startet der Aargau ins neue Jahr

Keine heiteren Prognosen

Nass, bewölkt und windig: Mit diesem Wetter startet der Aargau ins neue Jahr

04.01.2024, 08:23 Uhr
· Online seit 03.01.2024, 18:54 Uhr
Nach ein paar freien Tagen wieder auf den Boden der Tatsachen zurückzukommen, fällt bei den aktuellen Wetteraussichten nicht allzu schwer. Trotz kurzer Aufhellungen am Donnerstag bleibt es im Aargau nass und grau.
Anzeige

In der Nacht auf Donnerstag ist es bewölkt und regnerisch. Am darauffolgenden Morgen gibt es viele Wolken und letzte Schauer – tagsüber wird es dann jedoch recht freundlich, bei bis zu 10 Grad, scheint sogar etwas die Sonne und es weht ein Wind.

Scan den QR-Code

Du willst keine News mehr verpassen? Hol dir die Today-App.

Wolkig und windig

Dieser Lichtblick ist allerdings nur von kurzer Dauer. Am Freitag zeigt sich das Wetter wechselhaft bis stark bewölkt mit ein paar Regengüssen. Auch das Wochenende kann die Wolken nicht vertreiben.

Kommt der Schnee zurück?

Am Samstag bleibt es deshalb stark bewölkt und es wird auch immer wieder nass. Schnee gibt es zunächst ab 800 Meter, gegen Abend fallen auch in tieferen Lagen weisse Flocken. Auch die Aargauer Hügel könnten – mit etwas Glück – am Wochenende wieder schneebedeckt sein. Vielleicht gar so schön, wie beim Wintereinbruch im Dezember.

Quelle: Leserreporter / ArgoviaToday / Seveirn Mayer

(umt)

veröffentlicht: 3. Januar 2024 18:54
aktualisiert: 4. Januar 2024 08:23
Quelle: ArgoviaToday

Anzeige
Anzeige
argoviatoday@chmedia.ch