Wetter

Nass, nässer, noch viel nässer – das Wetter am Wochenende

23. September 2022, 14:09 Uhr
Die Jahreszeit hat nun definitiv gewechselt, wir befinden uns jetzt auch aus astronomischer Sicht im Herbst. Der Start in die dritte Jahreszeit verlief dementsprechend kühl und bei der Aussicht aufs Wochenende empfiehlt sich einen Regenschirm.
An diesem Wochenende steht nasses Herbstwetter bevor. (Symbolbild)

Der erste offizielle Herbsttag startete zwar kühl, im Verlauf des Nachmittags steigen die Temperaturen jedoch kontinuierlich bis auf 20 Grad. Diesen Freitagnachmittag sollte man nochmals so richtig geniessen, denn bereits in der Nacht auf Samstag kann es vereinzelt zu Regen kommen, wie Meteonews mitteilt.

Das triste Herbstwetter hat uns ab Samstag dann fest im Griff: Der Himmel zeigt sich wolkig und es wird nass – allerdings bei relativ milden Temperaturen von bis zu maximal 18 Grad.

Auch am Sonntag halten die Wolken überwiegend Einzug, selten kann es zu Aufhellungen kommen – es regnet aber immer wieder.

Also, Gummistiefel aus dem Schrank holen und wie früher durch die Pfützen springen. Wenn nicht dieses Wochenende – wann dann?

(crb)

Quelle: ArgoviaToday
veröffentlicht: 23. September 2022 15:23
aktualisiert: 23. September 2022 15:23
Anzeige