Anzeige
Stromausfall

Teile von Olten blieben am frühen Montagmorgen dunkel

8. November 2021, 11:37 Uhr
Mehrere Oltner Gebiete waren am Montagmorgen von einem Stromausfall betroffen. Auch der Bahnhof hatte nur wenige Lampen, die Licht spendeten. Die Störung konnte nach rund anderthalb Stunden behoben werden.
Player spielt im Picture-in-Picture Modus

Quelle: ArgoviaToday / Severin Mayer

Der Ausfall passierte beim Unterwerk Rankwage auf dem 16 kV-Mittelspannungsnetz, wie die Aare Energie AG in einer Mitteilung schreibt. Schuld sei ein Doppel-Erdschluss. Betroffen waren die Gebiete ab Baslerstrasse, Frohheim bis Altmatt sowie ab SBB bis FHNW und Coop Säli.

Der Strom fiel um 3.40 Uhr aus, ab 5.15 Uhr stand er wieder zur Verfügung. Die genaue Ursache wird nun abgeklärt.

(red)

Quelle: ArgoviaToday
veröffentlicht: 8. November 2021 12:02
aktualisiert: 8. November 2021 11:37