Aargau/Solothurn

Rekordbeteiligung? Die AHV-Abstimmungen mobilisieren Aargauer Stimmberechtigte

Abstimmungssonntag

Rekordbeteiligung? Die AHV-Abstimmungen mobilisieren Aargauer Stimmberechtigte

· Online seit 01.03.2024, 21:17 Uhr
Kommt es am Sonntag in unserem Sendegebiet zu einer Rekordbeteiligung an der Urne? Die Abstimmung zur 13. AHV-Rente scheint die Bevölkerung zu bewegen. Grössere Gemeinden im Aargau meldeten bereits eine Stimmbeteiligung von mehr als 45 Prozent.
Anzeige

«Aktuell haben wir 7290 briefliche Stimmabgaben bekommen, das entspricht 51 Prozent der Stimmberechtigten. Das ist im Durchschnitt eher hoch, normalerweise haben wir bei einer ‹guten› Abstimmung leicht unter 50 Prozent.» Das sagt Nadine Marra, Leiterin des Aarauer Stadtbüros. Heisst: Bis am Sonntag die Urnen schliessen, dürften die AHV-Abstimmungen überdurchschnittlich viele Leute mobilisiert haben.

Scan den QR-Code

Du willst keine News mehr verpassen? Hol dir die Today-App.

Auch am Freitagnachmittag waren noch einige Aarauerinnen und Aarauer mit dem Stimmcoouvert unterwegs. Und einige wollen ihr Couvert noch einlegen, wie eine kurze Umfrage von Tele M1 im Video oben zeigtGleiches hört man aus Städten wie Olten.

Die Zukunft der AHV bewegt also offensichtlich. Wie sieht es bei dir aus – hast du schon abgestimmt? Schreib es uns in die Kommentare!

veröffentlicht: 1. März 2024 21:17
aktualisiert: 1. März 2024 21:17
Quelle: ArgoviaToday

Anzeige

Mehr für dich

Anzeige
Anzeige
argoviatoday@chmedia.ch