Oensingen SO

Rentner stürzt mit E-Trottinett und verletzt sich schwer – Zeugen gesucht

5. Juli 2022, 15:18 Uhr
In Oensingen ist am Dienstagmorgen kurz vor 10.50 Uhr der Lenker eines E-Trottinetts gestürzt. Dabei hat sich der Rentner schwere Verletzungen zugezogen. Zur Klärung des Unfallhergangs sucht die Polizei Zeugen.
Ein Rentner verunfallte am Dienstag in Oensingen – die Ambulanz und ein Rettungshelikopter waren im Einsatz.
© Kapo SO

Am Dienstagmorgen kurz vor 10.50 Uhr war ein Rentner mit einem E-Trottinett auf dem Trottoir der Klusstrasse in Oensingen in Richtung Balsthal unterwegs. Im Bereich der Liegenschaft Klusstrasse 10 kam er aus noch zu klärenden Gründen zu Fall. Dabei zog sich der Mann schwere Verletzungen zu, wie die Kantonspolizei Solothurn mitteilt.

Nach der medizinischen Erstbetreuung durch eine Ambulanzbesatzung wurde der Verunfallte mit einem Rettungshelikopter in ein Spital geflogen. Die Kantonspolizei hat umgehend Ermittlungen zum Unfallhergang aufgenommen und sucht in diesem Zusammenhang Zeugen.

Personen, die Angaben zum Unfallhergang machen können, werden gebeten, sich bei der Kantonspolizei Solothurn unter der Telefonnummer 062 311 94 00 zu melden.

(mhe)

Quelle: ArgoviaToday
veröffentlicht: 5. Juli 2022 15:18
aktualisiert: 5. Juli 2022 15:18
Anzeige