Kurioses Angebot

Restaurant «Eichberg» versteigert komplettes Gebäude samt Inventar

31. Oktober 2021, 14:42 Uhr
Nach 150 Jahren wird aus dem Restaurant «Eichberg» in Seengen das erste «Cabrio-Restaurant» der Schweiz. Die Zwischenlösung, ein mobiles Restaurant, wird derzeit samt Inventar auf Ricardo versteigert.

Hast du per Zufall eine halbe Million Franken übrig? Und Lust auf ein Restaurant? Auf Ricardo kannst du das komplette Restaurant «Eichberg» samt Inventar – aber ohne Grundstück – ersteigern. Genau, ohne Grundstück. Das Restaurant ist nämlich mobil, wurde extra gebaut, um schnell auf- und wieder abgebaut werden zu können. «In 22 Tagen stand das komplette Restaurant samt Technik», erzählt Inhaber Eli Wengenmaier stolz gegenüber ArgoviaToday.

Hinter dieser Aktion steckt die Neuausrichtung des Restaurants «Eichberg» in Seengen. Nach über 150 Jahren soll der Traditionsbetrieb im Sommer nächsten Jahres einem modernen – dem ersten – Cabrio-Restaurant der Schweiz weichen.

Weil man den Betrieb in der Umbauphase – das alte wurde bereits abgerissen, das neue wird noch gebaut – nicht einstellen wollte, wurde als Übergangslösung eben dieses mobile Restaurant errichtet, welches jetzt auf Ricardo zu ersteigern ist. «Wir brauchen es zwar noch bis zur Neueröffnung im August, sind aber jetzt schon auf der Suche nach einem Käufer.» So ein Restaurant würde man sich ja auch nicht einfach so mal auf die Schnelle kaufen, fügt Inhaber Wengenmaier an. Aber: «Das Restaurant kann auch prima als Ski- oder Eventhütte oder als Lagerhalle genutzt werden.» Das Haus sei winterfest und mit richtigen Fenstern ausgestattet.

Noch keine konkreten Angebote, aber Interessenten

Ein konkretes Angebot habe er zwar noch keines bekommen, aber schon einige An- und Rückfragen potentieller Interessenten. «Ich bin optimistisch, dass wir einen geeigneten Käufer oder eine Käuferin finden werden. Mit einer guten Geschäftsidee ist das Haus Gold wert, weil es verhältnismässig günstig zu kaufen ist und man sich die Miete spart.»

Na? Wär das was? Die Auktion läuft noch eine Weile – du hast also noch ein bisschen Zeit zum Überlegen. Bilder und mehr Infos findest du hier. Und wie das neue Cabrio-Restaurant aussehen wird, erfährst du hier.

(noë)

Quelle: ArgoviaToday
veröffentlicht: 31. Oktober 2021 12:48
aktualisiert: 31. Oktober 2021 14:42
Anzeige