Aargau/Solothurn

Kurioser Roller-Diebstahl in Windisch

Verschwunden

Roller-Diebstahl in Windisch sorgt für Rätsel

14.07.2021, 19:48 Uhr
· Online seit 14.07.2021, 19:10 Uhr
Der E-Scooter von Joël Tschannen wurde vor rund zwei Wochen gestohlen. Als ihm die Polizei die freudige Botschaft überbrachte, dass er wieder aufgetaucht sei, erwartete ihn bereits der nächste Schock.

Quelle: TeleM1

Anzeige

Da Joël Tschannen kein Autobillett hat, hat er sich einen E-Scooter zugelegt. Vor zwei Wochen traf ihn dann jedoch der Schock: Während Tschannen in Windisch am Arbeiten war, hat ihm jemand seinen E-Roller geklaut. Sofort hat er den Diebstahl der Polizei gemeldet. Vor ein paar Tagen wurde das Fahrzeug dann zu seinem Glück wieder gefunden, wie Tschannen erzählt: «Ich wurde von der Polizei benachrichtigt, dass sie den Roller gefunden haben. Sie haben mir gesagt, dass ich ihn bei einem Restaurant abholen kann.» Die Freude hielt jedoch nicht lange an, denn als er den Roller abholen wollte, war er wieder verschwunden.

Die Suche nach dem E-Scooter von Tschannen hat also noch kein Ende genommen. Er hofft jedoch weiterhin, dass sein Gefährt wieder auftaucht.

veröffentlicht: 14. Juli 2021 19:10
aktualisiert: 14. Juli 2021 19:48
Quelle: ArgoviaToday

Anzeige
Anzeige
argoviatoday@chmedia.ch