Laufenburg (DE)

Schon wieder: Unbekannte zerstören Lichterketten und Weihnachtsbäume

21. Dezember 2021, 14:33 Uhr
In der Nacht zum Sonntag haben Unbekannte Lichterketten und Weihnachtsbäume in der Altstadt von Laufenburg (DE) mutwillig demoliert. Nach ersten Schätzungen beläuft sich der reine Sachschaden auf rund 1600 Franken. Erst kürzlich haben Randalierer in Laufenburg auf der Schweizer Seite die Weihnachtsdeko demoliert.
Player spielt im Picture-in-Picture Modus

Quelle: TeleM1

Unbekannte haben zahlreiche Lichterketten und kleinere Weihnachtsbäume in der Altstadt von Laufenburg mutwillig beschädigt. Die Vandalen waren laut des Polizeipräsidiums Freiburg wohl in der Nacht auf Sonntag unterwegs.

Polizei sucht Zeugen

Beschädigt wurde die Weihnachtsdekoration in der Altstadt, sowohl im Bereich des Rathauses und des dortigen Parkdecks sowie in der gesamten Hauptstraße und der Andelsbachstraße. Lichterketten wurden abgerissen und zerschnitten, kleinere Weihnachtsbäume umgerissen und abgebrochen. Nach ersten Schätzungen beläuft sich der reine Sachschaden auf rund 1600 Franken, wie die Polizei in einer Medienmitteilung schreibt. Wer etwas Verdächtiges beobachtet hat, wird gebeten, sich beim Polizeiposten in Laufenburg (DE) zu melden.

Sind die Randalierer Wiederholungstäter?

Bereits vor zwei Wochen haben Vandalen in Laufenburg die Weihnachtsdekoration zerstört, dieses Mal auf der Schweizer Seite. Der Bauamtsleiter hatte damals überall neue Beschädigungen entdeckt: «Sie haben die Weihnachtsbeleuchtung auf der ganzen Brücke demoliert. Die Girlanden an den Fassaden. Und sogar Bäume mitsamt Beleuchtung in den Rhein geschmissen», sagte Salvatore Giglio im Interview mit Tele M1.

Auf einem Plakat wurden die Einwohner über den Grund der ramponierten Beleuchtung informiert.

Die Stadt Laufenburg schrieb danach auf einem Plakat: «Leider gibt es Menschen, denen unsere weihnachtlich dekorierte Altstadt nicht gefällt und die deshalb massenweise Lichterketten zerreissen», ist darauf unter anderem zu lesen. Es liege nicht im Budget des lokalen Fördervereins, diese vollumfänglich zu ersetzen. Die Stadt hatte Anzeige gegen Unbekannt erstattet. Bis heute konnten die Randalierer jedoch nicht gefasst werden, wie die Stadt Laufenburg auf Anfrage mitteilt. Ob es sich bei den Vandalen um dieselben Personen handelt, ist nicht bekannt.

(jas.)

Quelle: ArgoviaToday
veröffentlicht: 21. Dezember 2021 15:34
aktualisiert: 21. Dezember 2021 15:34
Anzeige