Fit im Alter

«Sie ist einfach anders»: 80-Jährige arbeitet noch als Yogalehrerin

2. April 2022, 21:38 Uhr
Selbst im hohen Alter denkt Rut Sigg Hess noch nicht ans Aufhören und geht regelmässig ihrer Leidenschaft Yoga nach. Wir haben sie besucht und herausgefunden, was ihren Unterricht so speziell macht.
Player spielt im Picture-in-Picture Modus

Quelle: TeleM1

Wer eine normale Yogastunde erwartet, ist bei Rut Sigg Hess an der falschen Adresse. Die 80-jährige Yogalehrerin ist alles andere als konventionell. «Sie ist einfach anders», erzählen ihre Schülerinnen und Schüler gegenüber Tele M1. In der Yogalektion von Hess geht es in erster Linie darum, die Atmung und den Körper zusammenzuführen. Die Teilnehmenden besuchen einmal in der Woche den Kurs, um zu lehren, wie man abschalten kann.

«Mir gibt das sehr viel, weil ich etwas weitergeben kann. Bei den einen schlägt das an und bei den anderen nicht», erklärt die 80-Jährige. Aber das Alter macht auch vor Rut Sigg Hess nicht Halt. Bei gewissen Übungen muss die Lehrerin passen. «Früher konnte ich im Lotussitz sitzen und die Knie am Boden halten. Das geht jetzt nicht mehr.»

Für den Yogakurs spielt das aber keine Rolle. Hess kann ihre langjährige Erfahrung auch anders weitergeben. Warum die Teilnehmenden trotzdem schon darüber nachgedacht haben, den Kurs zu beenden, erfährst du im Video oben.

(red.)

Quelle: ArgoviaToday
veröffentlicht: 2. April 2022 21:37
aktualisiert: 2. April 2022 21:38
Anzeige