Ursache weiter unbekannt

Stromausfall im Ostaargau: Problem behoben

26. Oktober 2022, 17:42 Uhr
Wie der Stromdienstleister AEW Energie mitteilt, wurde das Stromnetz in Teilen von Baden-Rütihof, Neuenhof, Niederrohrdorf, Wettingen und Würenlos aus noch unbekannten Gründen für rund zwei Stunden unterbrochen. Inzwischen ist das Problem behoben
Laut dem Energieversorger AEW sind unter anderem Baden-Rütihof, Wettingen und Würenlos betroffen.
© Imago
Anzeige

Weiterhin teilt der Stromanbieter mit, dass kein Grund zur Besorgnis bestehen würde und ruft dazu auf, Ruhe zu bewahren. Auf ihrer Website gibt die AEW Tipps, wie man sich in einer derartigen Situation am Besten verhalten sollte.

Laut dem Energieversorger AEW sind die Gründe für den Ausfall noch unbekannt.

«Seit über zwei Stunden läuft bei uns in Würenlos nichts mehr», so eine ArgoviaToday-Leserin. Sie hätten sich in der Nachbarschaft bereits ausgetauscht. Alle kämpften mit dem gleichen Problem. «Wir können aktuell nicht einmal mehr einkaufen gehen», so die Leserin weiter.

Problem behoben

Wie die AEW auf seiner Website mitteilt, wurde das Problem inzwischen behoben. Über die genaue Ursache ist weiterhin nichts bekannt. Die Haushalte in der Region Baden waren für mehr als zwei Stunden ohne Strom.

Quelle: ArgoviaToday
veröffentlicht: 26. Oktober 2022 16:33
aktualisiert: 26. Oktober 2022 17:42