Winznau

Toter Mann an Aareufer gefunden – Polizei geht von Tötungsdelikt aus

11. September 2022, 18:54 Uhr
Die Kantonspolizei Solothurn hat in Winznau am Aareufer einen toten Mann gefunden. Erste Untersuchungen hätten gezeigt, dass der 60-Jährige Opfer eines Tötungsdelikts wurde. Eine Person wurde festgenommen.

Quelle: TeleM1

Anzeige

Die Solothurner Kantonspolizei rückte am Donnerstagmorgen nach einer Meldung aus der Bevölkerung an die Aare in Wiznau aus. Dort hätten die Polizisten in einer Böschung an der Aare einen toten gefunden, schreibt die Polizei in einer Mitteilung.

Erste Untersuchungen hätten gezeigt, dass der 60-Jährige Opfer eines Tötungsdelikts wurde. «Im Zuge der intensiven Ermittlungen konnten Polizei und Staatsanwaltschaft einen Tatverdächtigen festnehmen», so die Polizei weiter. Dabei handelt es sich um einen 26-jährigen Schweizer, der sich nun in Untersuchungshaft befindet.

Zum Motiv sowie den näheren Umstand macht die Kantonspolizei Solothurn aufgrund der laufenden Ermittlungen keine weitere Angaben. Sie sucht jedoch Zeugen in Winznau und Bellach, welche in der Nacht von Mittwoch auf Donnerstag im Bereich Kleinfeldstrasse oder Schachenstrasse/Aarenweg verdächtige Beobachtungen gemacht haben.

(red.)

Quelle: ArgoviaToday
veröffentlicht: 11. September 2022 15:07
aktualisiert: 11. September 2022 18:54