Anzeige
Benzin-Schock

Treibstoff kostet im Argovialand fast über zwei Franken

1. November 2021, 21:17 Uhr
Der Anstieg der Ölpreise nimmt und nimmt momentan kein Ende. Damit steigt auch der Benzinpreis. An der Zürcher Goldküste stehen diese bereits über zwei Franken. Doch auch im Argovialand kommen die Benzinpreise der 2-Franken-Marke immer näher.
Player spielt im Picture-in-Picture Modus

Quelle: TeleM1

Es ist der Horror jeder Autofahrerin und jedes Autofahrers: steigende Benzinpreise. Momentan steigen diese immer weiter an und befinden sich in unserem Nachbarkanton teilweise bereits bei über zwei Franken. Auch im Argovialand kommen wir der 2-Franken-Marke immer näher. So kostet bei der Raststätte in Gunzgen ein Liter bleifrei bereits 1.90 Franken. Mit einer höheren Oktanzahl wird die Marke sogar überschritten.

Ueli Bamert, Mitglied des Mineralöl-Branchenverbands erklärt im Video, wie es zu den hohen Preisen kommt.

Player spielt im Picture-in-Picture Modus

Quelle: CH Media Video Unit / TeleZüri / Silvy Kohler

(red.)

Quelle: ArgoviaToday
veröffentlicht: 1. November 2021 21:17
aktualisiert: 1. November 2021 21:17