Olten

Überwachungsbilder zeigen Einbruch in Bijouterie

12. Oktober 2022, 16:38 Uhr
Zwei Männer haben sich gewaltsam Zutritt in eine Oltner Bijouterie verschafft und dann diverse Schmuckstücke erbeutet. Tele M1 liegen die Aufnahmen der Überwachungskamera vor. Diese zeigen, wie die Einbrecher die Bijouterie leerräumen.

Quelle: ArgoviaToday / Tele M1

Anzeige

In der Nacht auf Dienstag sind zwei Unbekannte in ein Schmuckgeschäft an der Baslerstrasse in Olten eingebrochen und haben Beute gemacht. Für die Ladenbesitzer ein grosser Schock: «Es ist ein jahrelanges Familienunternehmen und wenn man sieht, dass die Türe so skrupellos aufgebrochen wird und uns fremde Leute im Laden beklauen, ist das schwierig zum Verstehen», sagt Erdem Akkaya, Sohn des Inhabers der Bijouterie «Erse Gold & Silber».

Geräusche gehört

«Mein Vater ist nach den lauten Geräuschen runter in den Laden und hat die Verwüstung gesehen», sagt Erdem Akkaya. Laut den Ladenbesitzern haben die Einbrecher genau gewusst, was wo zu nehmen ist. Erden Akkaya verrät, dass es bereits der zweite Einbruch innert kurzer Zeit war: «Vor zwei, drei Wochen hatten wir einen ähnlichen Einbruch.»

Ladenbesitzer haben genug – nun wird aufgerüstet

«Wir werden nun zusätzlich eine Alarmanlage einbauen, der bei jeder Bewegung im Laden abgehen wird», sagt Akkaya. Der Alarm soll dann direkt zur Polizei weitergeleitet werden. Zudem sollen Gitter an den Fenstern verbaut werden.

(adi)

Quelle: ArgoviaToday
veröffentlicht: 12. Oktober 2022 16:37
aktualisiert: 12. Oktober 2022 16:38