Grosser Rat

Umstrittener Aargauer Staatsanwalt erhält weiteren Support

28. September 2022, 12:20 Uhr
Nach dem Aargauer Regierungsrat unterstützt nun auch das Büro des aargauischen Grossen Rats die Wiederwahl von Simon Burger als Leiter der Staatsanwaltschaft Zofingen-Kulm.
Das Büro des Grossen Rats schlägt dem Ratsplenum gestützt auf den Wahlvorschlag des Regierungsrats die Wiederwahl von Simon Burger als Leiter der Staatsanwaltschaft Zofingen-Kulm vor. (Archiv)
© Chris Iseli
Anzeige

Grossmehrheitlich wird das Büro dem Parlament die Wiederwahl Burgers Anfang November vorschlagen. Wie die Aargauer Grossratspräsidentin Elisabeth Burgener am Mittwoch mitteilte, befasste sich das Büro an zwei Sitzungen mit der Wahlempfehlung der Kantonsregierung von Anfang September. Einerseits wurde der regierungsrätliche Antrag mit einer Regierungsvertretung besprochen und andererseits Simon Burger zu einer Anhörung empfangen.

Danach nahm das Büro eine Gesamtabwägung vor. Die Wiederwahl von Burger ist für den 8. November vorgesehen. Der Fall Burger ist im Aargau verpolitisiert. Personen der Staatsanwaltschaft Zofingen-Kulm hatten im Jahr 2020 Mängel in der Amts- und Personalführung geltend gemacht.

Um die Vertrauenskrise zu bewältigen, liess der Regierungsrat die Führungs- und Arbeitssituation von einem externen Beratungsbüro analysieren. Die Kantonsregierung erteilte Burger im März einen Verweis.

(red.)

Quelle: sda
veröffentlicht: 28. September 2022 12:20
aktualisiert: 28. September 2022 12:20