Schnottwil SO

Unfall zwischen drei Fahrzeugen – Lenker von Lieferwagen leicht verletzt

3. Februar 2022, 10:41 Uhr
Zwischen Schnottwil und Wengi im Kanton Solothurn ist es am Mittwochnachmittag zu einem Unfall zwischen drei Fahrzeugen gekommen. Ein Lenker wurde leicht verletzt – die Strecke blieb mehrere Stunden gesperrt.
Der Fahrer des schwarzen Autos verlor aus noch umbekannten Gründen in der Rechtskurve die Kontrolle über sein Fahrzeug.
© Kantonspolizei Solothurn

Der Unfall hat sich laut der Kantonspolizei Solothurn am Mittwoch in der Feierabendzeit ereignet. Dabei verlor ein Autofahrer in einer Rechtskurve aus noch unbekannten Gründen die Kontrolle über sein Fahrzeug. In der Folge sei es zu einer frontal-seitlichen Kollision mit einem entgegenkommenden Lieferwagen gekommen. Dieser Lieferwagen prallte in der Folge mit einem weiteren Fahrzeug zusammen und kam in der Strassenböschung zum Stillstand.

Beim Unfall wurde der Fahrer des Lieferwagens leicht verletzt und mit einer Ambulanz in ein Spital gebracht. Alle Fahrzeuge wurden abgeschleppt. Der Sachschaden beläuft sich auf mehrere 10'000 Franken.

Die betroffene Strecke musste mehrere Stunden gesperrt werden – der Verkehr wurde örtlich umgeleitet. Neben der Kantonspolizei Solothurn standen der Rettungsdienst, die Feuerwehr, ein Abschleppdienst sowie das Kreisbauamt im Einsatz.

(red.)

Quelle: ArgoviaToday
veröffentlicht: 3. Februar 2022 10:46
aktualisiert: 3. Februar 2022 10:46
Anzeige