Europameister

«Unglaubliches Gefühl»: Aargauer Beachsoccer feiern ihren Triumph

12. September 2022, 19:32 Uhr
Dank den Aargauer Sandgenossen hat sich die Schweiz im Euro Beachsoccer League Superfinal zum zweiten Mal den Pokal geholt. Auch einen Tag danach können die Helden des Spiels ihren Erfolg noch nicht so richtig fassen.

Quelle: TeleM1

Anzeige

40 Sekunden vor Schluss fiel die Entscheidung: Die Schweiz holte sich am Euro Beachsoccer League Superfinal den Sieg. Und dies mit kräftiger Unterstützung aus dem Aargau. Alle sechs Tore im Entscheidungsspiel wurden von Aargauern erzielt. «Ein unglaubliches Gefühl, wir sind alle happy. Man realisiert es gar noch nicht so recht, dass wir gerade Europameister geworden sind», sagt einer von ihnen, Noel Ott, zu Tele M1.

Nicht nur für sich selbst haben die Aargauer dabei geglänzt. Auch der Aargauische Fussballverband (AFV) freut sich: «Für den Aargauer Fussball ist das eine riesen Sache. Ein Prestige-Erfolg, wenn sieben von zehn Fussballern aus unserem Kanton stammen, macht uns das natürlich stolz», sagt AFV-Geschäftsführer Hannes Hurter.

Grund genug, um ordentlich zu feiern – könnte man meinen. Doch selbst Noel Ott, der zum Spieler des Turniers ernannt worden war, kann den Siegesrausch nicht allzu lange geniessen. «Wir müssen morgen alle wieder arbeiten gehen. Einige sind schon gestern Abend zurückgereist, weil sie heute arbeiten mussten. Es läuft bei uns anders ab, aber wir geniessen es trotzdem.»

(vro)

Quelle: ArgoviaToday
veröffentlicht: 12. September 2022 19:32
aktualisiert: 12. September 2022 19:32