Tüfelsschlucht

Verein setzt Kopfgeld auf Kiosk-Vandalen aus

7. Oktober 2021, 20:19 Uhr
Unbekannte haben den Kiosk beim Eingang in die Tüfelsschlucht versprayt. Der Gemeindepräsident hat Anzeige erstattet. Ausserdem bietet er eine Belohnung für entscheidende Hinweise.
Player spielt im Picture-in-Picture Modus

Quelle: TeleM1

Andreas Heller, Gemeindepräsident und Vorstand beim Verkehrs- und Verschönerungsverein VVH Hägendorf, kann nur den Kopf schütteln. «Als ich davon hörte und die Bilder sah, habe ich mich geärgert. Solche Dinge gehören sich nicht.» Tatort ist der Kiosk beim Eingang in die Tüfelsschlucht. Dieser wurde von Unbekannten ringsum versprayt. Der Verein hat bereits Anzeige erstattet. Nun kommt eine Belohnung für den entscheidenden Hinweis hinzu. Wie Heller die Chancen sieht, die Übeltäter zu schnappen, sagt er im Beitrag von Tele M1.

(red)

Quelle: ArgoviaToday
veröffentlicht: 7. Oktober 2021 21:36
aktualisiert: 7. Oktober 2021 21:36
Anzeige