Vermisstmeldung

Vermisste Aargauerin wurde gefunden

19. August 2021, 15:31 Uhr
Am Mittwoch hatte die Kantonspolizei um Mithilfe bei der Suche nach einer vermissten 55-Jährigen gebeten. Am Donnerstag kam dann die Entwarnung: Die Frau hat sich selbst bei der Polizei gemeldet.
Die Frau hat sich selbst bei der Polizei gemeldet
© Kapo Aargau

Eine 55-Jährige war am Dienstag gegen 5.30 Uhr letztmals zu Hause in Berikon gesehen worden und galt seither als vermisst, teilte die Kantonspolizei Aargau am Mittwoch mit. Mittlerweile konnte sie jedoch Entwarnung geben. Die Frau wurde gefunden, schreibt die Polizei.

Demnach habe sie sich selbst bei einem Polizeiposten gemeldet. Die Frau sei wohlauf.

(vro)

Quelle: ArgoviaToday
veröffentlicht: 18. August 2021 16:17
aktualisiert: 19. August 2021 15:31
Anzeige