Anzeige
Wohlen

Versuchter Banküberfall: Aargauer Polizei sucht nach diesem Verdächtigen

24. Dezember 2021, 14:59 Uhr
Ein Unbekannter hatte am Donnerstag versucht, die Raiffeisenbank in Wohlen zu überfallen. Er bedrohte die Angestellten, musste jedoch ohne Beute fliehen. Nun hat die Polizei Bilder des mutmasslichen Täters veröffentlicht.

Die Kantonspolizei Aargau bittet die Bevölkerung um Mithilfe. Sie hat Überwachungsbilder veröffentlicht, die den mutmasslichen Täter zeigen, der am Donnerstag die Raiffeisenbank am Stegmattweg in Wohlen überfallen wollte. Der Vermummte brach den Überfall allerdings aus noch unbekannten Gründen ab und flüchtete ohne Beute (ArgoviaToday berichtete).

Videobilder zeigen den auffällig gekleideten mutmasslichen Täter, wie er sich zu Fuss der Bank nähert. Nachdem er sein Vorhaben in der Bank abgebrochen hatte, ging er normalen Schrittes davon, schreibt die Polizei am Freitagnachmittag. Da der Mann blaue Schuhüberzüge trug, könnte er Zeuginnen und Zeugen aufgefallen sein. Wer Hinweise geben kann, wird gebeten, sich unter 062 835 81 81 an die Kriminalpolizei zu wenden.

Die Ermittlungen sind noch am Laufen. Die Staatsanwaltschaft Muri-Bremgarten hat eine Strafuntersuchung eröffnet.

(vro)

Quelle: ArgoviaToday
veröffentlicht: 24. Dezember 2021 15:44
aktualisiert: 24. Dezember 2021 14:59