Aargau/Solothurn

Vom Kunstturner zum Sänger – Lucas Fischer präsentiert sein Debütalbum

Plattentaufe

Vom Kunstturner zum Sänger – Lucas Fischer präsentiert sein Debütalbum

08.02.2023, 19:11 Uhr
· Online seit 08.02.2023, 19:07 Uhr
Der ehemalige Spitzenkunstturner Lucas Fischer präsentierte am Dienstagabend im Zürcher Bernhard Theater sein Debütalbum «Tigerherz». Vor zehn Jahren gewann der Möriker eine Silbermedaille an der EM in Moskau, jetzt berührt er mit seinen Texten die Herzen des Publikums.

Quelle: Tele M1

Anzeige

Voller Elan performt Lucas Fischer an der Plattentaufe im Bernhard Theater in Zürich die Songs seines neuen Albums «Tigerherz». Völlig neu ist die Bühne für ihn nicht. 2017 wurde der ehemalige Barren-Turner unter anderem durch seinen Turnauftritt beim «Supertalent» bekannt. Nun will er im Showbusiness aber als Sänger durchstarten. In seinem Album singt der Aargauer von seiner bewegenden Vergangenheit und seinen Erfahrungen.

«Es gibt immer einen Weg»

In seinen Liedern berichtet er von seinen positiven, aber auch negativen Erlebnissen. Das Album bedeute dem Sänger sehr viel, weil er anderen Menschen etwas mitgeben könne. «So kann ich zeigen, dass es immer einen Weg gibt, egal was man alles durchmachen musste», sagt der Sänger, der seine Sportkarriere vor rund acht Jahren aufgrund seiner Epilepsieerkrankung aufgeben musste.

Publikum zeigt sich begeistert

Den Zuschauenden gefällt die Botschaft, die Lucas Fischer mit seinen Liedern vermitteln will. «Es ist toll, wenn jemand aus seinem Herz heraus erzählen kann», sagt ein Zuschauer berührt. Auch den prominenten Gästen gefiel der Auftritt. «Er ist einfach ein 360-Grad-Künstler. Er kann einfach alles!», sagt Schauspielerin Anikó Donáth bewundernd. Auch dem Aargauer Musiker Pepe Lienhard gefiel die abwechslungsreiche Show. Er habe viel erwartet, weil er wisse, dass Lucas ein Kämpfer sei, aber er sei überrascht, wie grossartig das Programm gewesen sei.

(sur)

veröffentlicht: 8. Februar 2023 19:07
aktualisiert: 8. Februar 2023 19:11
Quelle: ArgoviaToday

Anzeige
Anzeige
argoviatoday@chmedia.ch