Aargau/Solothurn

Von Brugg bis ins Fricktal: Zahlreiche Zugausfälle und Fahrplanänderungen über Ostern

Bahnverkehr

Zahlreiche Zugausfälle und Fahrplanänderungen über Ostern

28.03.2024, 17:10 Uhr
· Online seit 07.03.2024, 14:21 Uhr
Seit dem 13. März und insbesondere an Ostern müssen Bahnreisende mit vielen Zugausfällen und Fahrplaneinschränkungen rechnen. Grund sind Ausbau- und Sanierungsarbeiten am Streckennetz zwischen Basel und Olten, Rheinfelden und Frick im Aargau sowie Aesch und Laufen im Baselbiet.
Anzeige

Vom 29. März bis 2. April werden wegen Gleiserneuerungen in der Osteinfahrt zum Bahnhof SBB keine EC-, IC21- und IR26-Züge zwischen Basel und Olten verkehren, was den Bahnverkehr ins Tessin betrifft, teilte die SBB Anfang März mit. Auf der Strecke Basel-Zürich über Frick und Brugg kommt es seit dem 12. März bis Ende Juni sowie von August bis November wegen der Sanierung der Mühlebachbrücke zu markanten Einschränkungen.

Zu zahlreichen Ausfällen und Fahrplanänderungen führt auch die Totalsanierung des Hauenstein-Basistunnels zwischen Basel und Olten. Bis im Oktober wird es wegen des Doppelspurausbaus der Bahnstrecke zwischen Grellingen und Duggingen auf der Verbindung Basel-Biel zu Ausfällen an mehreren Wochenenden und Nächten kommen.

(sda/red.)

Scan den QR-Code

Du willst keine News mehr verpassen? Hol dir die Today-App.

veröffentlicht: 7. März 2024 14:21
aktualisiert: 28. März 2024 17:10
Quelle: ArgoviaToday

Anzeige

Mehr für dich

Anzeige
Anzeige
argoviatoday@chmedia.ch