Anzeige
Covid-Zertifikat

Was passiert mit dem Fitness-Abo, wenn man kein Zertifikat hat?

14. September 2021, 19:27 Uhr
Das Covid-Zertifikat braucht es nun auch, um in ein Fitnesscenter zu gehen. Was aber bedeutet das für Inhaber von Jahresabos, wenn sie sich weder impfen noch testen lassen wollen?
Player spielt im Picture-in-Picture Modus

Quelle: TeleM1

«Unsere Kunden haben Abos und Verträge. Viele haben diese gerade erst abgeschlossen und die Ungeimpften wollen nun wissen, ob sie weiter trainieren dürfen oder nicht», sagt Pascal Jörg, Inhaber der Fitness Factory Olten, gegenüber Tele M1. Laut Gesetz dürfen diese Personen nicht weitertrainieren – das Geld gibt es ebenfalls nicht zurück.

Laut dem Konsumentenschutz erbringt der Anbieter die Leistung, zu der er gemäss Abo-Vertrag verpflichtet ist. «Er stellt nämlich seine Räumlichkeiten für das Training zur Verfügung», so der Konsumentenschutz auf Anfrage. Die Schuld, das Ungeimpfte ohne Test nicht trainieren können, liegt also nicht bei den Fitnesscentern.

Gewisse Studios überlegen sich deshalb nun, andere Lösung zu finden. «Zum Beispiel, dass wir das Abo verlängern», so Pascal Jörg weiter.

(ova)

Quelle: ArgoviaToday
veröffentlicht: 14. September 2021 19:47
aktualisiert: 14. September 2021 19:27