Brugg

Wegen Gasgeruch: Migros am Neumarkt musste evakuiert werden

11. Mai 2022, 11:37 Uhr
Am Dienstagabend haben sich Kunden der Migros am Neumarkt in Brugg bei der Kantonspolizei Aargau gemeldet und über einen unklaren Gasgeruch und Atembeschwerden geklagt. Daraufhin wurde das ganze Gebäude evakuiert.
Player spielt im Picture-in-Picture Modus

Quelle: Tele M1/Leonie Projer

Die Kantonspolizei und die Feuerwehr war mit einem Grossaufgebot vor Ort. «In so einem Fall gehen wir immer vom Schlimmsten aus», so Aline Rey gegenüber TeleM1.

Die Feuerwehr hat anschliessend das Gebäude durchsucht, konnte aber nicht feststellen, woher der Gasgeruch stammt. Nach Kenntnissen der Polizei habe es keine verletzten Personen gegeben, so Rey. Die Migros konnte ihre Türen anschliessend noch am Dienstagabend wieder öffnen.

(red.)

Quelle: ArgoviaToday
veröffentlicht: 11. Mai 2022 11:35
aktualisiert: 11. Mai 2022 11:37
Anzeige