Besinnliche Zeit

Weihnachtsmärkte schöpfen wieder aus dem Vollen – eine Übersicht

Adrian Frey, 16. November 2022, 10:11 Uhr
Für viele sind die Weihnachtsmärkte ein grosses Highlight in dieser besinnlichen Zeit. Nach den mehrjährigen Corona-Einschränkungen dürfen die Veranstalter wieder aus dem Vollen schöpfen. ArgoviaToday stellt dir die Aargauer Weihnachtsmärkte vor.
Die Zeit der Weihnachtsmärkte hat begonnen.
© ArgoviaToday
Anzeige

«Wir sind sehr gut gestartet und durften überraschend viele Leute empfangen. Es ist eine richtig schöne Stimmung», sagt Lydia Bosoni, Veranstalterin vom «Wunderdorf» in Baden. Die frühe Eröffnung anfangs November ist bewusst gewählt. «Wir vermuten, dass viele Leute in den Weihnachtsferien in die Berge gehen, nachdem sie die letzten Jahre eingeschränkt waren.»

Diese Freiheit merke man den Besuchern aber auch an. «Wir merken, dass die Leute erleichtert wirken, dass man dieses Jahr gemeinsam die Zeit geniessen kann. Sie haben ein grosses Bedürfnis an Gesellschaft und guter Stimmung», sagt Lydia Bosoni. Neben Baden werden in den nächsten Wochen noch weitere Weihnachtsmärkte eröffnen. Wir haben mit Hilfe von Aargau Tourismus eine Auflistung erstellt.

Aarau 

Zum ersten Mal findet der Weihnachtsmarkt in der Aarauer Altstadt statt. Über 60 Stände, ein vielfältiges Street-Food-Festival, Workshops, Backstuben-Ambiente und viele Events verzaubern vom 17. November bis 23. Dezember 2022 die Aarauer Altstadt.

Aarburg

Am 26. November findet der Weihnachtsmarkt «Aarburg leuchtet» statt. Angemeldet sind 80 Stände, eröffnet wird der Markt um 11 Uhr vom Vereinspräsidenten Hans-Ueli Schär. Ein Highlight dürfte sicher der grosse Chlauseinzug mit Trychlern und Eseln sein.

Baden

Das «Badener Wunderdorf» am Theaterplatz hat vom 4. November bis 24. Dezember 2022 geöffnet. Es hat zahlreiche Weihnachts- und Food-Stände mit Markthütten, Bars, Lounge-Zelt, Fussball-Wunder, Tombola und vielem mehr.

Das Wunderdorf in Baden auf dem Theaterplatz im Jahr 2021.

© Aargauer Zeitung

Bremgarten

Er gilt mit über 320 Marktständen als einer der grössten Weihnachtsmärkte in der Schweiz: Der Christchindlimärt in Bremgarten. Die Besucher erwartet eine Mischung aus Weihnachtsbräuchen und vielen kulinarischen Angebote. Der Weihnachtsmarkt findet vom 1. bis 4. Dezember 2022 statt. Dieser wusste bereits im letzten Jahr, trotz Corona-Einschränkungen, zu überzeugen.

Quelle: ArgoviaToday / Tele M1 / Severin Mayer

Laufenburg

Zwei Länder vereint. Das gibt es am Weihnachtsmarkt in Laufenburg, da die Laufenbrücke über dem Rhein die beiden Städte verbindet. Geschenkideen, Gaumenfreuden und weihnachtliche Klänge kommen nicht zu kurz. Der Weihnachtsmarkt findet vom 16. bis 18. Dezember 2022.

Der grenzüberschreitende Weihnachtsmarkt in Laufenburg zieht Leute aus Deutschland und der Schweiz an. (Archivbild)

© Aargauer Zeitung

Lenzburg

Weihnachtsstimmung kommt auch in den Altstadtgassen von Lenzburg auf. Der traditionelle «Chlausmarkt» findet am 8. Dezember 2022 statt.

Der Chlausmarkt in Lenzburg in der Rathausgasse im Jahr 2021.

© Aargauer Zeitung

Schloss Liebegg

Der 20. Chlausmärt auf dem Schloss Liebegg in Gränichen findet am Sonntag, 27. November, statt. Über 50 Standbetreiberinnen und -betreiber bieten ihre Waren feil. Eröffnet wird der Markt um 11 Uhr, um 18 Uhr ist wieder Schluss.

Schloss Wildegg

Der Weihnachtsmarkt auf dem Schloss Wildegg lockt vom 2. bis 4. Dezember 2022 mit Marktständen, dampfenden Kochtöpfen, Musik, einer Guetzli-Backstube und Entdeckungen in den Schlossräumen.

So schön ist der Weihnachtsmarkt im Schloss Wildegg. (Archivbild)

© Aargauer Zeitung

Seengen 

Der Seenger Christchindli-Markt findet dieses Jahr wegen Bauarbeiten auf der Seenger Oberdorfstrasse statt. Verschiedene Hobbykünstler, gemeinnützige Institutionen und Vereine bieten den Besuchern am 26. November 2022 eine grosse Auswahl.

Wettingen

Die Wettinger Weihnachtstage sind musikalisch. Verschiedene Konzerte können die Besucher vom 9. bis 18. Dezember 2022 auf der Klosterhalbinsel Wettingen geniessen.

Zofingen

In den Gassen der Zofinger Altstadt findet dieses Jahr vom 2. bis 4. Dezember 2022 der altbekannte Weihnachtsmarkt statt. Karussell, Riesenrad und geschmückte Weihnachtsbäume bringen Kinderaugen zum Leuchten.

Du kennst noch weitere sehenswerte Weihnachtsmärkte? Dann schreib es in die Kommentare!

Quelle: ArgoviaToday
veröffentlicht: 12. November 2022 16:54
aktualisiert: 16. November 2022 10:11