Kids-Reporter

«Wir sind die Zukunft und das nicht nur am Zukunftstag»

10. November 2022, 19:20 Uhr
Die Jungen sind die Zukunft. Sie schauen aber etwas verunsichert auf diese Zeit. Während des heutigen Zukunftstags setzen sich die Kinder auch mit dem Thema «Zukunftsängste« auseinander. Dafür trafen sie einen Psychologen, dem die Kids allerlei Fragen stellen durften.

Quelle: Tele M1

Anzeige

Über Krieg und Corona wird den ganzen Tag geredet. Aber diese Themen beschäftigen nicht nur Erwachsene, sondern auch Kinder machen sich dazu ihre Gedanken. Vor allem darüber, wie die Welt in zehn Jahren aussehen könnte. Aber die heute 11- bis 14-Jährigen beschäftigen mehr als der Krieg: «Viele Kinder wissen gar nicht mehr, wie sie mit dem Ganzen leben sollen.»

Im Rahmen des Zukunftstages konnten die Kinder daher mit dem Villiger Psychologen Thomas Spielmann sprechen und wollten von ihm wissen, wie dieser verzweifelten Kindern helfen könne: «Dass immer mehr Kinder Hilfe wegen Zukunftsängsten benötigen, macht uns traurig. Krieg, Corona, Klimawandel, Inflation das sind alles Themen, die Kinder heute beschäftigen.» Die Kids sind sich aber sicher: «Auch wenn wir Angst haben, sind wir auch glücklich und haben Spass. Schliesslich sind wir die Zukunft und nicht nur am Zukunftstag.» Den ganzen Tele-M1-Beitrag der Jugendlichen kannst du dir oben im Video anschauen.

Thomas Spielmann ist am Donnerstag auch zu Gast im Tagesgespräch. Dort sprach er mit Anna Steiner über die Zukunftsangst der Kinder und Jugendlichen.

Quelle: Tele M1

(red.)

Quelle: Tele M1/ArgoviaToday
veröffentlicht: 10. November 2022 20:16
aktualisiert: 10. November 2022 20:16