Anzeige
Reitnau

20-Jährige verliert wegen Niesattacke Kontrolle über ihr Auto

15. Oktober 2021, 14:25 Uhr
Am Freitagvormittag hat sich eine junge Frau mit ihrem Auto überschlagen. Die Fahrerin blieb bei dem Unfall unverletzt, am Auto entstand allerdings ein Totalschaden.

In Reitnau hat sich am Freitagvormittag auf der Dorfstrasse ein Selbstunfall ereignet. Die 20-jährige Fahrerin verlor die Kontrolle über ihr Auto und prallte daraufhin gegen eine Mauer. Dabei habe sich das Fahrzeug überschlagen, berichtet die Aargauer Kantonspolizei.

Die Frau blieb unverletzt, wurde aber zur Kontrolle mit der Ambulanz ins Spital gebracht. Der Polizei teilte die Frau mit, sie habe niesen müssen und daher unbeabsichtigt eine Lenkbewegung ausgeführt. Am Opel entstand ein Totalschaden.

(red.)

Quelle: ArgoviaToday
veröffentlicht: 15. Oktober 2021 14:19
aktualisiert: 15. Oktober 2021 14:25