Anzeige
Strengelbach

2,6 Promille, ohne Führerschein – Ungar baut Selbstunfall

19. August 2021, 10:40 Uhr
Am Mittwochnachmittag um 14 Uhr prallte ein 26-jähriger Ungar ohne gültigen Führerschein in Strengelbach mit seinem VW in eine Mauer. Die Alkoholmessung ergab einen Wert von 2,6 Promille.

Laut der Kantonspolizei Aargau blieb es beim Unfall bei Blechschaden. Man fand den 26-jährigen Ungar also unverletzt, aber mit 2,6 Promille im Blut, auf. Ausserdem fuhr er ohne Führerausweis.

Die zuständige Staatsanwaltschaft habe eine Strafuntersuchung eröffnet und eine Blutprobe angeordnet, so die Polizei weiter.

(red.)

Quelle: ArgoviaToday
veröffentlicht: 19. August 2021 10:34
aktualisiert: 19. August 2021 10:40