Aargau/Solothurn
Zofingen

Oftringen: Outdoortraining auf dem Dach begeistert Kundschaft

Oftringen

«Es ist ein Erlebnis»: Outdoortraining auf dem Dach begeistert Kundschaft

10.07.2023, 05:58 Uhr
· Online seit 10.07.2023, 05:57 Uhr
Es fühlt sich an wie am Miami Beach, ist aber in Oftringen in einigen Metern Höhe. Auf dem You Event Center steht ein Fitnessstudio von der Inspirit Human GmbH. Wir haben den Geschäftsführer in seinem Outdoor Fitness mit der Kamera einen Besuch abgestattet.

Quelle: ArgoviaToday / Severin Mayer

Anzeige

Sonnenschein von oben, eine kleine Brise um den Körper und schweisstreibende Übungen – das beschreibt das Outdoor Fitness in Oftringen ziemlich gut. Auf dem Dach des You Event Center steht ein Fitness an der frischen Luft. Dieses soll ein Ort sein, an dem man zusammenkommt, gemeinsam trainieren kann und eine gute Zeit haben soll. Die Anlage ist dabei nicht zu vergleichen mit einem Vita-Parcours. Denn anders als auf einem Vita-Parcours gibt es für die Kundinnen und Kunden Geräte, die man aus dem Fitnesscenter kennt. Die Idee zu dieser Art von Fitnessstudio kam Roberto Fadda zusammen mit seiner Frau Ines Kühnel und seinem Team während der Coronapandemie.

Roberto verspricht, dass das Trainieren hier ein Erlebnis ist. Man könne seinen Gedanken freien Lauf lassen, was auch einfach fällt. Denn an guten Tagen sieht man von der Klimmzugstange sogar Eiger, Mönch und Jungfrau. Diese Freiheit schätzen auch die Kundinnen und Kunden.

Nicht nur eine Weitsicht bietet das Fitness, sondern während des Trainierens könne man auch gut Mäusebussarden und Turmfalken beim Herumfliegen zuschauen. Ausserdem müsse man sich nicht ständig selbst in einem Spiegel anschauen, sagt Kunde Marco Gerlach aus Zofingen. Es sei viel angenehmer, mit frischer Luft zu trainieren als in einem stickigen Studio.

Das Outdoortraining hat auch positive Effekte

Beim Testen eines Sportgeräts an der frischen Luft ist Roberto Fadda und seinem Team aufgefallen, dass man sich viel fitter gefühlt hat als nach einem normalen Training in einem geschlossenen Raum. So soll sich ein 30-minütiges intensives Outdoortraining wie ein klassisches zweistündiges Training anfühlen.

Das Training an der frischen Luft soll jedoch nicht nur die Muskulatur kräftigen, sondern auch die Beweglichkeit verbessern und das Herz-Kreislaufsystem stärken. Roberto Fadda sagt, dass sich der Sport draussen auf die geistige Leistungsfähigkeit positiv auswirkt.

Schlechtes Wetter gibt es nicht

Für das Team von Inspirit Human ist es wichtig, dass die Geräte für jedermann, jeden Alters und jeglicher sportlicher Voraussetzungen bedienbar sind. Deshalb können die Benutzerinnen und Benutzer das Trainingsgewicht an den verschiedenen Geräten selbst variieren.

Bei der Wahl der Geräte war es auch wichtig, dass diese Robust und wetterfest sind. Denn bei Regen, Sturm und Hagel stehen die Geräte ungeschützt draussen. Gerade im Sommer kann es zu unerwarteten Platzregen kommen. Marco Gerlach halten die kurzen Regenschauer nicht von seinem Training ab. Ganz treu dem Motto: «Schlechtes Wetter gibt es nicht, nur schlechte Kleidung.» So steht einem erfolgreichen Fitness-Training in Oftringen nichts mehr im Weg.

Scan den QR-Code

Du willst keine News mehr verpassen? Hol dir die Today-App.

veröffentlicht: 10. Juli 2023 05:57
aktualisiert: 10. Juli 2023 05:58
Quelle: ArgoviaToday

Anzeige
Anzeige
argoviatoday@chmedia.ch