Hochwasser

In Vordemwald zeigen sich nun die Ausmasse der Schäden

2. August 2021, 12:16 Uhr
Nach den Unwettern in Vordemwald Ende Juni setzt der Gemeinderat für die Aufarbeitung der Schäden nun Baufachpersonal und ein Projektteam ein. Diese sollen als Schnittstelle zwischen der Gemeinde, Versicherungen und den Geschädigten fungieren, wie der Gemeinderat schreibt.

Nach der Krisenbewältigung werden nun die Schäden genauer unter die Lupe genommen. Zahlreiche Häuser wurden durch die Wassermassen massiv geschädigt. Vor allem die Untergeschosse – also Keller und Garagen – mussten leiden. 

Am schlimmsten getroffen hat es laut der Gemeinde die Turnhalle und den Gemeindesaal, die im Untergeschoss diverse Vereins-Kellerräume beherbergen. Auch die Zivilschutzanlage im Gemeindezentrum sowie der Kindergarten und das Gemeindearchiv sind stark beschädigt. Bei den Einwohnerinnen und Einwohner von Vordemwald haben vor allem die Autos in den Tiefgaragen Schaden genommen. 

Ein Projektteam soll nun im Auftrag vom Gemeinderat zehn Objekte wieder instand stellen.

(red.)

Quelle: ArgoviaToday
veröffentlicht: 2. August 2021 12:15
aktualisiert: 2. August 2021 12:16
Anzeige