Kölliken

Lenker haut nach Kollision ab – jetzt sucht ihn die Polizei

15. April 2022, 10:02 Uhr
Am Donnerstagabend kam es auf der Schönenwerderstrasse in Kölliken zu einem Unfall, nachdem ein SUV-Fahrer den Vortritt missachtet hatte. Er machte sich anschliessend Richtung Autobahn davon. Die Polizei sucht nun Zeugen.
Der Unfallfahrer kam von der Wallenmattstrasse her (rechts) und hatte keinen Vortritt.
© Google Street View
Anzeige

Es war gegen 19.30 Uhr am Donnerstagabend, als ein VW-Amarok-Fahrer in Kölliken vom Zentrum her in die Schönenwerderstrasse abbog und Richtung Gretzenbach fuhr. Von der Wallenmattstrasse her kam ein Ford Ecosport angefahren. Dessen Lenker missachtete den Vortritt des VW-Fahrers, weshalb es zur Kollision kam, teilt die Kantonspolizei Aargau mit.

Obwohl sein Auto beschädigt wurde, fuhr der Ford-Lenker Richtung Autobahn davon. Sein Fahrzeug dürfte an der Front deutlich sichtbar beschädigt sein, da Teile davon am Unfallort zurückblieben.

Die Polizei ist nun auf der Suche nach dem Fahrer sowie Augenzeugen. Wer sachdienliche Hinweise geben kann, wird gebeten, sich bei der Kantonspolizei in Zofingen unter 062 745 11 11 zu melden.

(vro)

Quelle: ArgoviaToday
veröffentlicht: 15. April 2022 10:02
aktualisiert: 15. April 2022 10:02