Österreichischer Bundeskanzler

Nehammer: «Die Gastfreundschaft in Zofingen war überwältigend»

14.02.2022, 15:11 Uhr
· Online seit 14.02.2022, 09:03 Uhr
Der österreichische Kanzler Karl Nehammer hat sich am Montag mit Bundespräsident Ignazio Cassis getroffen. Zofingen zeigte sich für den hohen Besuch von der besten Seite.

Quelle: ArgoviaToday / Severin Mayer

Anzeige

Im Januar war es beim telefonischen Austausch zwischen Cassis und Nehammer geblieben, weil der österreichische Kanzler Corona hatte. Diesmal konnte Nehammer in Zofingen mit militärischen Ehren und «grosser Freude» empfangen werden. Auch Bundesrätin Karin Keller-Suter, Frau Stadtammann Christiane Guyer und der Aargauer Landammann Alex Hürzeler waren anwesend. Beim Empfang waren auch mehrere Zofinger Schulklassen vor Ort.

Im Zentrum des Austausches standen bilaterale Beziehungen, die EU-Politik, die Ukraine-Krise und die Corona-Pandemie. Das Treffen verlief friedlich. Die Kantonspolizei Aargau unterband jegliche Störungen von Massnahmen-Gegnern. Alle Impressionen zum hohen Besuch, Interviews und Videos findest du in unserem Ticker.

Radio Argovia

Stimmen und Einschätzung live aus Zofingen hörst du am Mittag und am Abend regelmässig on air bei Radio Argovia.

Tele M1

Die wichtigsten Stimmen und Ereignisse des Tages siehst du am Abend kompakt zusammengefasst im «Aktuell» auf TeleM1.

veröffentlicht: 14. Februar 2022 09:03
aktualisiert: 14. Februar 2022 15:11
Quelle: ArgoviaToday

Anzeige
Anzeige
argoviatoday@chmedia.ch